Recruiter*in (m/w/d)

Befristet, Vollzeit · Frankfurt am Main

Beschreibung
Der Recruiter (m/w/d) ist mitverantwortlich für alle Recruitment bezogenen Themen im Rahmen der UEFA EURO 2024. Er*Sie ist dafür zuständig, einen reibungslosen Ablauf in den Bewerbungsprozessen unter Berücksichtigung aller Regelungen sowie Prozesse zu gewährleisten.
Der Rahmen
Startdatum: 01.02.2023
Enddatum: 31.08.2024
Bewerbungsfrist: 25.09.2022
Aufgabenbereiche
  • Implementierung und Umsetzung des Rekrutierungskonzeptes für alle 10 Venues
  • Planung, Steuerung und Durchführung des gesamten Rekrutierungsprozesses von der Ausschreibung bis zur finalen Besetzung über die HR-Software Personio
  • Einbindung von unterschiedlichen Jobbörsen bei der Veröffentlichung der Stellen
  • Durchführung und Koordination von Vorstellungsgesprächen per Video und vor Ort, auch in englischer Sprache
  • Allgemeines Bewerbermanagement
  • Erstellung von Vergütungsangeboten inkl. Verhandlung mit Kandidat*innen unter Berücksichtigung des HR Budgets
  • Verwaltung des Bewerberpools
  • Planung und Teilnahme an Karrieretagen, Jobmessen, etc. an Universitäten, im EURO 2024 HQ und in den EURO 2024 Spielorten
  • Enge Zusammenarbeit mit den HR Business Partnern, um einen reibungslosen Onboarding Prozess zu gewährleisten
Profil
  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt BWL, Personal oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung im Bereich Personal
  • 2-4 Jahre Berufserfahrung mit Recruiting-Kontext
  • Erfahrung in der Arbeit mit einem Bewerbermanagement-Tool
  • Erfahrung in der Vereins-/Verbandsarbeit ist von Vorteil
  • Deutsche und Englische Sprache, fließend in Wort und Schrift
  • Weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in Office 365 (Word, PowerPoint, Excel, Outlook, Teams, ...)
  • Eigenständige und organisierte Arbeitsweise
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit
Über uns
Im Jahr 2024 richtet  Deutschland die 17. UEFA-Fußball-Europameisterschaft aus. Die Austragung des größten  europäischen Sportereignisses bietet der UEFA und dem DFB die einmalige  Gelegenheit, gemeinsam das Beste des europäischen Fußballs auf der Grundlage von Exzellenz, Nachhaltigkeit und Leidenschaft zu präsentieren. Der Anspruch dieses Turniers ist es, ein Vorbild für andere UEFA-Wettbewerbe zu sein und ein starkes Vermächtnis für die Zukunft des europäischen Fußballs zu hinterlassen. Die EURO 2024 GmbH, ein Joint Venture zwischen der UEFA Events SA und der DFB EURO GmbH, ist für die  operative Planung und Durchführung des Turniers verantwortlich.

Die EURO 2024 GmbH legt Wert auf Vielfalt und ist bestrebt, bei allem was wir tun, integrativ zu  sein. Wir streben danach, dass jeder den gleichen Zugang zu unserer Organisation hat, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Religion, ethnischer Zugehörigkeit, Nationalität oder anderen persönlichen Merkmalen. Wenn Sie besondere Anforderungen in Bezug auf das Einstellungs- oder Vorstellungsgesprächsverfahren haben, erwähnen Sie dies bitte in Ihrem Anschreiben, damit wir sicherstellen können, dass Anpassungen vorgenommen werden, wenn Barrieren festgestellt werden.

Benefits für Mitarbeitende
  • Mitarbeiten und Mitgestalten bei der Austragung des größten europäischen Sportereignisses
  • Arbeiten in einem einzigartigen, spannenden und sportlichen Umfeld
  • Die Möglichkeit das mobile Arbeiten zu nutzen
  • Arbeiten in einer diversen und modernen Teamstruktur
  • Regelmäßige Teamevents
  • Eine breite Vielfalt an Mitarbeiterangeboten
  • Persönliche Benefits, wie z.B. betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge
Vielen Dank für Ihr Interesse an der EURO 2024 GmbH!

Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden

Dokument wird hochgeladen. Bitte warten Sie.